search location like
 
delete_large
×

Dieser Artikel wurde zu Ihren gespeicherten Artikeln hinzugefügt. Der Artikel wurde in Ihren Warenkorb gelegt.

Geschätzter Gesamtbetrag: $price$
Gespeicherte Artikel Ansehen () Einkauf fortsetzen Warenkorb Ansehen () Zur Kasse Gehen

Create an account or sign in to your Tiffany.com account to permanently save this item to your Saved Items.

Mit der Benutzung unserer Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Bitte beachten Sie bei Änderungen Ihrer Cookie-Einstellungen unsere Cookie-Richtlinie.

Website-Richtlinien

Datenschutzerklärung der TIFFANY & CO.

 

Globaler Datenschutzhinweis von Tiffany

Datum des Inkrafttretens: 20 September 2016

Klicken Sie bitte hier, um auf die Liste der in der Datenschutzerklärung genannten Einzelhandels-Tochtergesellschaften von Tiffany & Co. zuzugreifen.

Wir bei Tiffany and Company sowie unsere Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen (zusammen die „Tiffany Group“) respektieren Ihre Datenschutzbedenken. Dieser globale Datenschutzhinweis beschreibt die Arten von personenbezogenen Informationen, die wir über unsere Verbraucher erfassen, wie wir die Informationen verwenden, an wen wir sie weitergeben und welche Auswahlmöglichkeiten unsere Verbraucher hinsichtlich unserer Verwendung der Informationen haben. Wir beschreiben auch die Maßnahmen, die wir zum Schutz der Informationen eingeleitet haben, und wie Sie sich mit uns in Verbindung setzen können, um sich über unseren Umgang mit dem Datenschutz zu informieren.

Unsere Datenschutzpraktiken können zwischen den Ländern, in denen wir tätig sind, variieren, um lokale Praktiken und gesetzliche Anforderungen widerzuspiegeln. Bitte klicken Sie hier, um bestimmte länderspezifische Informationen anzuzeigen.

Von uns erfasste Informationen

Wir können auf verschiedene Arten personenbezogene Informationen von Ihnen erfassen, zum Beispiel, wenn Sie sie in einem unserer Läden, auf unseren Websites, über unsere Apps und sozialen Medienkanäle, bei unseren Veranstaltungen, über Umfragen, über Textnachrichten oder am Telefon bereitstellen. Die Arten der personenbezogenen Informationen, die wir erheben, beinhalten:

  • - Kontaktinformationen (wie Name, Postanschrift, E-Mail-Adresse, mobile oder andere Telefonnummer);
  • - Benutzername und Passwort;
  • - Zahlungsinformationen (zum Beispiel Ihre Zahlungskartennummer, Ablaufdatum, Genehmigungsnummer oder Sicherheitscode, Lieferadresse und Rechnungsadresse);
  • - Kauf- und Transaktionsinformationen;
  • - Kundendienstinformationen (zum Beispiel Kundendienstanfragen, Kommentare und Reparaturgeschichte);
  • - Fotos, Kommentare und andere von Ihnen bereitgestellte Inhalte;
  • - Informationen über Ihre privaten oder beruflichen Interessen, Geburtsdatum, Familienstand, demografische Angaben und Erfahrungen mit unseren Produkten und bevorzugte Kontaktmethoden;
  • - Kontaktangaben, die Sie über Freunde oder andere Personen bereitstellen, von denen Sie möchten, dass wir sie kontaktieren und
  • - Informationen, die wir möglicherweise von unseren Drittanbietern erhalten.

Wenn Sie unsere Websites besuchen, unsere E-Mails öffnen, unsere Apps benutzen oder mit Tools, Widgets oder Plug-ins interagieren, die mit Tiffany in Verbindung stehen, können wir außerdem bestimmte Informationen mithilfe automatisierter Methoden wie Cookies, Web Beacons und Webserver-Protokollen erfassen. Zu den Informationen, die wir auf diese Weise erfassen, gehören IP-Adresse, eindeutiger Gerätekennzeichner, Browsermerkmale, Gerätemerkmale, Betriebssystem, Sprachpräferenzen, weiterleitende URLs, Informationen zu den auf unserer Seite ausgeführten Handlungen sowie Daten und Zeitpunkte von Website-Besuchen. Ein „Cookie“ ist eine Datei, welche Websites an den Computer eines Besuchers oder andere mit dem Internet verbundene Geräte senden, um so den speziellen Browser des Besuchers zu erkennen oder um Informationen oder Einstellungen für den Browser zu speichern. Ein „Web Beacon“, auch Zählpixel, Pixel-Tag oder Clear GIF genannt, verbindet Webseiten mit Webservern und ihren Cookies und kann eingesetzt werden, um Informationen, die über Cookies erfasst wurden, zurück zu einem Webserver zu übertragen. Mithilfe dieser automatischen Erfassungsmethoden erhalten wir „Clickstream-Daten“. Hierbei handelt es sich um ein Protokoll der Links und der anderen Inhalte, auf die ein Besucher während des Besuchs einer Website klickt. Wenn der Besucher sich durch die Website klickt, kann ein Verzeichnis der Handlungen erfasst und gespeichert werden. Wir können bestimmte Datenelemente, die wir mithilfe automatisierter Methoden erfasst haben, zum Beispiel Ihre Browserinformationen, mit anderen Informationen verbinden, die wir über Sie erhalten haben, sodass wir zum Beispiel wissen, ob Sie eine E-Mail, die wir Ihnen gesendet haben, geöffnet haben. Ihr Browser kann so konfiguriert werden, dass Sie benachrichtigt werden, wenn Sie bestimmte Cookies erhalten oder wie Sie diese beschränken oder außer Kraft setzen. Beachten Sie aber bitte, dass es Ihnen ohne Cookies unter Umständen nicht möglich sein wird, alle Funktionen unserer Websites oder Apps zu nutzen.

Die Anbieter von Apps, Tools, Widgets und Plug-ins Dritter auf unseren Websites und in unseren Apps, zum Beispiel „Gefällt mir“-Schaltflächen von Facebook, können ebenfalls mithilfe automatischer Mittel Informationen bezüglich Ihrer Interaktionen mit diesen Funktionen erfassen. Diese Informationen werden direkt von den Anbietern dieser Funktionen erfasst und unterliegen den Datenschutzrichtlinien oder -hinweisen solcher Anbieter. Sofern gemäß geltendem Gesetz zulässig, ist Tiffany nicht für die Informationspraktiken dieser Anbieter verantwortlich.

Die Erfassung oder Nutzung der Informationen, die Sie in Verbindung mit einem Kundenkartenkonto von Tiffany bereitstellen, unterliegt nicht diesem globalen Datenschutzhinweis. Wir informieren die Inhaber unserer Kundenkonten jährlich oder wie anderweitig gesetzlich vorgeschrieben über unsere Datenschutzpraktiken. Wenn Sie Inhaber eines Kundenkontos sind, erhalten Sie jährlich auf dem Postweg unseren Datenschutzhinweis für Inhaber von Kundenkartenkonten von Tiffany & Co. Die Informationen, die Sie in Verbindung mit Ihrem Kundenkartenkonto von Tiffany bereitstellen, werden ausschließlich gemäß diesem Hinweis verwaltet.

Verwendung der erfassten Informationen

Wir können die oben beschriebenen Informationen verwenden, um:

  • - Ihnen Produkte und Dienstleistungen bereitzustellen;
  • - Ihre Zahlungen abzuwickeln;
  • - Ihr Konto zu erstellen und zu verwalten;
  • - Ihnen Werbematerialien und andere Kommunikationen zu senden;
  • - mit Ihnen über besondere Veranstaltungen, Wettbewerbe, Gewinnspiele, Programme, Angebote, Umfragen und Marktforschung zu kommunizieren und Ihre Teilnahme daran zu verwalten;
  • - Ihre Anfragen zu beantworten;
  • - unser Geschäft zu betreiben, zu bewerten und zu verbessern (u. a. auch zur Entwicklung neuer Produkte und Dienste; Erweiterung und Verbesserung unserer Dienste; Verwaltung unserer Kommunikationsaktivitäten; Analyse unserer Produkte und unseres Kundenstamms; Durchführung von Datenanalysen sowie für Buchhaltung, Prüfung und andere interne Geschäftsfunktionen);
  • - Kreditrisiken zu reduzieren und Inkassoaktivitäten zu verwalten;
  • - Ihre Identität zu verifizieren;
  • - vor Betrug und anderen gesetzwidrigen Aktivitäten, Ansprüchen und anderen Forderungen zu schützen, diese zu identifizieren und zu verhindern und
  • - geltende gesetzliche Anforderungen, relevante Branchenstandards, vertragliche Verpflichtungen und unsere Richtlinien einzuhalten und umzusetzen.

Wir können die Informationen auch für andere Zwecke nutzen, über die wir Sie zum Zeitpunkt der Erfassung konkret informieren.

Außerdem verwenden wir über Cookies, Web Beacons, Pixel, Webserver-Protokolle und andere automatisierte Mittel erfasste Informationen für Zwecke wie (i) die Anpassung der Besuche unserer Nutzer auf unseren Websites und in unseren Apps, (ii) die Bereitstellung von Inhalten, die an die Interessen unserer Nutzer und die Art, wie Nutzer unsere Websites und Apps durchstöbern, angepasst sind, und (iii) die Verwaltung unserer Websites, Apps und anderer Aspekte unseres Geschäfts. Sofern gesetzlich vorgeschrieben, holen wir vor der Erfassung von Informationen durch die Verwendung von Cookies oder anderen automatisierten Mitteln Ihre Einwilligung ein.

Wir können die Analysedienste Dritter auf unseren Websites und in unseren Apps einsetzen, zum Beispiel die von Google Analytics, Adobe Omniture und Sizmek. Die Analyseanbieter, die diese Dienste verwalten, verwenden Technologien wie Cookies, Webserver-Protokolle und Web Beacons, um uns zu helfen, Ihre Nutzung unserer Websites und Apps zu analysieren. Die auf diesen Wegen erfassten Informationen (einschließlich der IP-Adresse) können diesen Analyseanbietern und anderen relevanten Dritten offengelegt werden, die die Informationen zum Beispiel für die Auswertung der Nutzung der Website oder App verwenden. Mehr über diese Analysedienste und wie Sie sich gegen eine solche Verwendung entscheiden können, finden Sie auf den jeweiligen hier aufgeführten Websites:

Interessenbasierte Werbung

Wir können auf unseren Websites und in unseren Apps Informationen über Ihre Online-Aktivitäten erfassen, die wir nutzen, um Ihnen Werbung für Produkte und Dienstleistungen bereitzustellen, die auf Ihre individuellen Interessen abgestimmt sind. Wir können zu diesem Zweck auch Informationen von Websites Dritter einholen, auf denen unsere Werbeanzeigen platziert sind. Dieser Abschnitt unseres globalen Datenschutzhinweises enthält Einzelheiten und Erläuterungen dazu, wie Sie Ihre Wahlmöglichkeiten ausüben.

Sie sehen unter Umständen bestimmte Werbeanzeigen auf anderen Websites, da wir Werbekaufnetzwerke Dritter (zum Beispiel Facebook, Rubicon und Twitter) nutzen. Über solche Kaufnetzwerke können wir unsere Nachrichten über demografische, interessenbasierte und kontextabhängige Mittel Nutzer gezielt bereitstellen. Wir können Ihre Online-Aktivitäten im Verlauf der Zeit durch das Erfassen von Informationen mithilfe automatisierter Mittel verfolgen, zum Beispiel durch den Einsatz von Cookies, Webserver-Protokollen, Pixeln und Web Beacons Dritter. Die Netzwerke verwenden diese Informationen, um Ihnen Werbeanzeigen zu zeigen, die auf Ihre persönlichen Interessen abgestimmt sind. Die Informationen, die unsere Werbenetzwerke in unserem Auftrag erfassen können, umfassen unter anderem Daten über Ihre Besuche auf Websites, auf denen Werbung von Tiffany platziert ist, wie zum Beispiel die Seiten oder Werbeanzeigen, die Sie ansehen, und die Dinge, die Sie auf den Websites tun. Diese Datenerfassung erfolgt sowohl auf unseren Websites als auch auf Websites Dritter, die an diesen Werbenetzwerken teilnehmen. Dieser Prozess hilft uns auch, die Effektivität unserer Marketingbemühungen zu verfolgen. Um zu erfahren, wie Sie sich gegen solche interessenbasierte Werbung der Werbenetzwerke entscheiden, klicken Sie bitte hier. Sofern gemäß geltendem Gesetz erforderlich, holen wir vor der Verwendung Ihrer Informationen für interessenbasierte Werbung Ihr Einverständnis ein.

Von uns weitergegebene Informationen

Mit Ausnahme der in diesem globalen Datenschutzhinweis beschriebenen Fälle legen wir keine personenbezogenen Informationen offen, die wir über Sie erfassen. Wir können personenbezogene Informationen an unsere Dienstleistungsanbieter weitergeben, die in unserem Auftrag auf Grundlage unserer Anweisungen Dienstleistungen erbringen. Wir gestatten diesen Dienstleistern nicht, die Informationen zu anderen Zwecken als zur Durchführung ihrer Dienste für uns oder zur Erfüllung rechtlicher Anforderungen zu verwenden oder weiterzugeben. Beispiele für solche Dienstleistungsanbieter sind Unternehmen, die Kreditkartenzahlungen abwickeln, unser Kreditrisiko verwalten und reduzieren, Informationen verifizieren, Bestellungen ausführen und Webhosting-, Analyse- und Marketingdienste bereitstellen. Wir können Ihre personenbezogenen Informationen außerdem innerhalb der Tiffany Group weltweit sowie an unsere gemeinsamen Marketingpartner für die in diesem Datenschutzhinweis beschriebene Zwecke weitergeben. Sofern Sie keine Einwände erheben, indem Sie uns eine E-Mail an privacy@tiffany.com senden, können wir außerdem, sofern gesetzlich zulässig, Informationen über Sie an andere Dritte für die eigenen Zwecke solcher Dritten weitergeben, zum Beispiel, um Ihnen Produkte und Dienstleistungen anzubieten, die Sie möglicherweise interessieren.

Zusätzlich können wir Informationen über Sie weitergeben, (i) wenn wir dazu gesetzlich oder im Rahmen eines gerichtlichen Verfahrens verpflichtet sind, (ii) um sie Strafverfolgungsbehörden oder anderen Staatsbediensteten bereitzustellen und (iii) wenn wir davon überzeugt sind, dass die Weitergabe erforderlich oder angemessen ist, um einen körperlichen Schaden oder einen wirtschaftlichen Verlust zu verhindern, oder in Verbindung mit einem Verfahren bei vermutetem oder erfolgtem Betrug oder einer illegalen Aktivität. Wir behalten uns zudem das Recht zur Übertragung personenbezogener Informationen vor, über die wir von Ihnen verfügen, falls wir einen Teil oder unser gesamtes Geschäft oder Vermögen verkaufen oder übertragen (einschließlich im Falle einer Umstrukturierung, Auflösung oder Liquidation).

Ihre Rechte und Wahlmöglichkeiten

Wir bieten Ihnen bestimmte Wahlmöglichkeiten in Verbindung mit unserer Erfassung von personenbezogenen Informationen über Sie, z. B. wie wir die Informationen verwenden und wie wir mit Ihnen kommunizieren. Um Ihre Präferenzen zu aktualisieren, uns zu bitten, Ihre Informationen aus unseren Mailinglisten zu entfernen, Ihre Rechte auszuüben oder eine Anfrage einzureichen, kontaktieren Sie uns bitte gemäß den Angaben im Abschnitt „Kontakt“ dieses globalen Datenschutzhinweises. Sie können unsere Mailinglisten abbestellen, indem Sie dem Link „Abbestellen“ in unseren E-Mails folgen. Sofern gemäß den Gesetzen Ihres Rechtsraums vorgesehen, können Sie Zugang zu den personenbezogenen Informationen verlangen, die wir über Sie vorliegen haben, oder verlangen, dass wir die Informationen korrigieren, ändern, löschen oder blockieren, indem Sie uns wie unten angegeben kontaktieren. Wenn gesetzlich vorgesehen, können Sie Einwilligungen widerrufen, die Sie uns in der Vergangenheit bereitgestellt haben, oder jederzeit aus legitimen Gründen Einwände gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Informationen erheben, und wir werden Ihre Präferenzen in Zukunft berücksichtigen.

Weitere Informationen darüber, wie Sie sich gegen interessenbasierte Werbung von Werbenetzwerken entscheiden können, entnehmen Sie bitte der Seite zu Verbraucheroptionen unter http://www.aboutads.info/choices.

Online-Verfolgung und Reaktion auf „Do Not Track“-Signale

Wenn Sie unsere Websites und Apps verwenden, können sowohl wir als auch bestimmte Dritte (zum Beispiel unsere Werbenetzwerke, digitalen Werbepartner und sozialen Medienplattformen) im Laufe der Zeit und über Websites Dritter personenbezogene Informationen über Ihre Online-Aktivitäten erfassen. Bei bestimmten Webbrowsern können Sie Ihren Browser anweisen, „Do Not Track“-Signale („DNT-Signale“) an Websites zu senden, die Sie besuchen. Dadurch werden solche Seiten informiert, dass Sie nicht möchten, dass Ihre Online-Aktivitäten verfolgt werden. Aktuell können unsere Websites und Apps nicht auf DNT-Signale oder ähnliche Mechanismen von Browsern reagieren, da es keinen gemeinsamen, branchenweit anerkannten Standard dafür gibt. Daher werden Informationen über Ihre Online-Aktivitäten unter Umständen auch weiterhin verfolgt und für die in diesem Datenschutzhinweis beschriebenen Zwecke verwendet, auch wenn Ihr Browser uns ein DNT-Signal sendet. Wie im obenstehenden Abschnitt „Ihre Rechte und Wahlmöglichkeiten“ dargelegt, bieten wir Ihnen in Verbindung mit den personenbezogenen Informationen, die wir über Sie erfassen, sowie unseren interessenbasierten Werbeaktivitäten bestimmte Wahlmöglichkeiten.

Hinweis für Bewohner von Kalifornien

Vorbehaltlich bestimmter Einschränkungen unter dem California Civil Code § 1798.83 können Bewohner von Kalifornien uns bitten, ihnen Folgendes bereitzustellen: (i) eine Liste bestimmter Kategorien personenbezogener Informationen, die wir Dritten für direkte Marketingzwecke während des unmittelbar vorausgehenden Kalenderjahres bereitgestellt haben und (ii) die Identität dieser Dritten. Um diese Anfrage zu stellen, können uns Bewohner von Kalifornien unter den in untenstehendem Abschnitt „Kontakt“ aufgeführten Angaben kontaktieren.

Datenübertragungen

Wir können die personenbezogenen Informationen, die wir über Sie erfassen, in die USA und in Länder außerhalb des Landes, in dem die Informationen ursprünglich erfasst wurden, übertragen. Diese Länder verfügen möglicherweise nicht über dieselben Datenschutzgesetze wie das Land, in dem Sie die Informationen ursprünglich bereitgestellt haben. Wenn wir Ihre Informationen in andere Länder übertragen, schützen wir solche Informationen wie in diesem Datenschutzhinweis beschrieben.

Wenn Sie in der Europäischen Union („EU“) ansässig sind, so werden wir die jeweiligen rechtlichen Anforderungen befolgen wobei wir einen ausreichenden Schutz für die Übertragung personenbezogener Daten an Datenempfänger außerhalb der EU gewährleisten werden. Für die Übertragung personenbezogener Daten an die U.S., ist Tiffany and Company zertifiziert nach dem EU-U.S. Privacy Shield der von dem U.S. Department of Commerce und der Europäischen Kommission über die Übertragung personenbezogener Daten von der EU an die U.S. entwickelt wurde. Klicken Sie hier um unsere Privacy Shield Datenschutzbestimmungen zu sehen.

Schutz personenbezogener Informationen

Wir wenden administrative, technische und physische Sicherheitsvorkehrungen an, um die von Ihnen erhaltenen personenbezogenen Informationen vor versehentlicher/-em, illegaler/-em oder nicht autorisierter/-em Zerstörung, Verlust, Änderung, Zugang, Weitergabe oder Verwendung zu schützen.

Links zu Nicht-Tiffany-Seiten und -Diensten

Aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit und zu Informationszwecken können unsere Websites und Apps Links zu Nicht-Tiffany-Seiten, -Apps und -Diensten enthalten, die von Unternehmen betrieben werden, die nicht mit Tiffany verbunden sind. Diese Unternehmen können ihre eigenen Datenschutzhinweise oder -richtlinien haben, die Sie lesen sollten. Unsere Produkte und Dienstleistungen können Ihnen außerdem über Plattformen Dritter (etwa über Anbieter von App Stores) oder über andere Drittkanäle verfügbar gemacht werden. Wir sind nicht für die Datenschutzpraktiken von Nicht-Tiffany-Seiten, -Apps oder -Diensten verantwortlich.

Aktualisierungen unseres globalen Datenschutzhinweises

Dieser globale Datenschutzhinweis (einschließlich etwaiger Zusätze) kann regelmäßig ohne vorherigen Hinweis an Sie aktualisiert werden, um so Änderungen in unserem Umgang mit personenbezogenen Informationen widerzuspiegeln. Bei wesentlichen Änderungen informieren wir Sie durch Veröffentlichung eines Hinweises an gut sichtbarer Stelle auf unserer Website und nennen im Kopf des Hinweises das Datum der letzten Aktualisierung.

Kontakt

Wenn Sie uns bitten möchten, Informationen, die wir über Sie vorliegen haben, oder Ihre Präferenzen zu aktualisieren, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail unter customerservice@tiffany.com. Bei Fragen oder Anmerkungen zu diesem globalen Datenschutzhinweis senden Sie uns bitte eine E-Mail an privacy@tiffany.com. Sie können uns auch an folgende Adresse schreiben:

Chief Privacy Officer
c/o Legal Department
Tiffany & Company
200 Fifth Avenue, 10th Floor
New York, NY 10010, USA

Anhang

Wenn Sie im europäischen Wirtschaftsraum („EWR“) wohnhaft sind, gelten folgende EWR-spezifische Bestimmungen für unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten anstelle von und zusätzlich zu den relevanten Abschnitten der globalen Datenschutzrichtlinie.

  • - Verweise in der globalen Datenschutzrichtlinie und dem EWR-Nachtrag auf „wir“, „uns“, „unser“, „Tiffany“ und „Tiffany & Co.“ sind Verweise auf die hier aufgeführte Einheit, die für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Informationen zuständig ist.
  • - Wir können bestimmte personenbezogene Informationen auch mithilfe automatisierter Mittel, wie z. B. Cookies, Web Beacons und Webserver-Protokolle erfassen. Informationen zu diesen Praktiken finden Sie hier.
  • - Wir können Ihre personenbezogenen Informationen weltweit innerhalb der Tiffany Group, die aus den hier aufgeführten verbundenen Unternehmen besteht, weitergeben.
  • - Wir können Informationen über Sie (i) auf Grundlage einer rechtlichen Offenlegungsanforderung an Strafverfolgungsbehörden und andere Regierungsbeamte offenlegen und (ii), wenn eine solche Offenlegung in unserem legitimen Interesse erfolgt und im Einklang mit geltenden Datenschutzgesetzen erfolgt.
  • - Tiffany hat vereinfachte Registrierungen bei der französischen Datenschutzbehörde eingereicht und hat eine Genehmigung für seine Datenübertragungen außerhalb des EWR eingeholt.
  • - Zur Ausübung Ihrer Rechte können Sie an die zuständige Tiffany-Einheit schreiben, die für Ihren Rechtsraum als Datenverantwortlicher fungiert. Kontaktangaben finden Sie hier.